Die Phasen der Spielentwicklung

„Du fragst dich, welches Spiel deinem Kind die größte Freude bereitet?“

Der pädagogische Ansatz Dr.Emmi Piklers (1902-1984) bietet dir bestimmt eine wertvolle Orientierungshilfe. Erunterteilt die Spielentwicklung von Babys und Kleinkindern in verschiedene Phasen, die gut beschreiben, in welchem Alter und in welcher Abfolge das ganz junge Kind die Kostbarkeit des Spiels entdeckt und erforscht. 

Jedes Kind ist einzigartig. Auch was sein Tempo betrifft.

So bitte verstehe die beschriebenen Entwicklungsschritte als Orientierung, um dein Baby, dein Kind besser sehen zu können.

DAS ERSTE LEBENSJAHR.

Nach der Erfahrung der Geburt, ist wohl das erste Lebensjahr die Zeit im Leben eines Menschenkindes, in dem die unglaublichste Entwicklung stattfindet. Auf allen Ebenen. Vom Ankommen auf der Erde, über die wunderbare Entdeckung der Schwerkraft, das Wahrnehmen des eigenen Körpers, das Erkunden der eigenen Stimme über die große, unbändigbare Freude am Entdecken und Ausprobieren der Bewegung in ihren facettenreichsten Formen und natürlich das „in Beziehung sein“.

WIE ENTWICKELT MEIN KIND SEIN SPIEL IM ERSTEN LEBENSJAHR. 

Was bedeutet das erste Lebensjahr nun in Bezug auf die Spielentwicklung des Kindes?

Ein Ding und wie es sich anfühlt.

Im ersten Lebensjahr lernt dein Kind nach Gegenständen zu greifen, sie festzuhalten und wieder loszulassen, sie mit allen Sinnen zu erkunden.

Es interessiert sich in erster Linie dafür, WIE ein Ding beschaffen ist.

„Ist es warm oder kühl? 
Rund oder eckig? 
Weich oder hart? 
Fühlt es sich rau an oder glatt?“

Etwas später wird dein Baby erkunden, WAS das Ding kann.

Welche Geräusche macht das Ding, wenn das Baby es am Boden klopft? Wenn es das Ding über den Boden schiebt? Welches Geräusch entsteht, wenn es zwei Dinge aneinander klopft? Was tut das Ding, wenn es auf den Boden fällt? Macht es das laut oder leise? Rollt es davon, kreiselt es, oder bleibt es einfach liegen? 

DIE SPIELENTWICKLUNGSPHASEN VON 0-18 MONATEN.

Im Folgenden findest du jede einzelne Phase der Spielentwicklung des Kindes von 0-18 Monaten kurz beschrieben. Das Alter von 0-18 Monaten ist der Abschnitt in der Spielentwicklung, der bei allen Kindern ähnlich abläuft und sich deshalb so „strukturiert“ abbilden lässt.

Er ist so etwas wie die Basis, die Grundlage und gleichzeitig die hohe Schule des Spielens.

Nach 18 Monaten gibt es eine andere Möglichkeit, das Spiel und seine unterschiedlichsten Formen zu beschreiben. Mehr dazu findest du unter: Die verschiedenen Formen des Spiels vom Kleinkind zum Schulkind